Dienstag, 4. Dezember 2007

Lebkuchenteig



Yipppeeee!!! Endlich....mein Lebkuchen sind perfekt geworden. Zu erst sind die Lebkuchen hart geworden (ich habe die Backofen-Temperatur & falsch eingestellt), danach habe ich der Rest der Teig im Backofen mit niedriger Temperatur gebacken.

Zutaten:
  • 250 g Flussigen Honig
  • 100 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pk. Lebkuchengewürz
  • 1 EL Kakao
  • 1 Ei

Zubereitung:

  • Honig, Zucker und Butter in einem Topf aufkochen, in eine Schüssel geben und vollständig abkühlen lassen
  • Mehl, Backpulver, 1 Pk. Lebkuchengewürz & 1 EL Kakao mischen.
  • Honigmischung, 1 Ei & die Mehlmischung mit den Knethaken des Handrühres zu einem glatten Teig verkneten.
  • Der Teig 2 Std. in Klarsichtfolie gewickelt ruhen lassen.
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen und z.b Bärchen ausstechen.
  • Auf mit Backpapier ausglegten Blechen im vorgeheizten Ofen bei 175C auf der mittleren Schiene 12-15 Min. backen.

Kommentare:

scholli2000 hat gesagt…

Oh wie lecker! Falls Du zu viele gemacht hast, kann ich Dir meine Adresse geben. ;-)

Scholli

Lia hat gesagt…

mo nyontek ya :P

Nana hat gesagt…

ahahaha..gerne :-D dann schicke ich dir jede menge Plätzchen :-))

Nana hat gesagt…

contek aja say :-p

scholli2000 hat gesagt…

Wie lieb von Dir! Eigentlich wollte ich heute auch Plätzchen backen, aber dann kam so viel dazwischen, dass ich es verschieben musste.

Stattdessen habe ich schon meinen Weihnachtsbaum ausgesucht und die Satellitenschüssel wieder richtig gedreht. Sie hatte sich im Sturm vor ein paar Tagen total verdreht. Endlich wieder Fernsehen!! :-)

Einen schönen zweiten Advent!

Scholli2000