Mittwoch, 19. September 2007

Ayam Kecap (Hähnchen mit Süß-Sojasoße)

Letzte Woche hatten wir Gäste zum Essen und kochte ich diesem Gericht. Die Gäste essen sehr gerne & ich bin sehr zufrieden ^_^ . Und meine freundin Marion fragte mich Ayam Kecap Rezept ab. So, liebe Marion...das ist für dich :-)

Zutaten:

1 kg Hähnchen, waschen

1 Große Zwiebel, gehackt oder in scheiben schneiden

3-4 Knoblauchzehen, gehackt

2 Tomaten, viertel

2-3 EL Zucker

4-5 EL Kecap Manis (Indonesisch Süß-Sojasoße)

1 TL Salz

Pfeffer nach Geschmack

Etwas Wasser

Zubereitung:

- Zwiebeln, Knoblauch & Tomaten kurz anbraten bis die glassig sind

- Danach die Hähnchen zugeben & anbraten bis die Farbe geändert sind.

- Zucker, kecap manis, Salz & Pfeffer aufgeben & gut verrühren, danach die Hähnchen mischung schmoren lassen bis die gar sind oder bis die flussigkeit fast alle

- Das Wasser abgeben & die Hähnchen nochmal schmoren ( wenn du viele S0ße magst, kannst du die Hähnchen kurz schmoren lassen)

- Die Hähnchen auf dem herd nehme & auf einem Teller verteilen

- Ayam Kecap mit reis warm servieren

Guten Appetit!

Kommentare:

scholli2000 hat gesagt…

Das sieht ja wieder sehr lecker aus. Ich hoffe, ich kann dir bald zeigen, wie ich es nachgekocht habe.

Ist das Hähnchen ein ganzes am Stück oder sind es Teile? Auf dem Foto kann ich nur Flügel erkennen.

Schöne Grüße
Scholli

Nana hat gesagt…

Hi Scholli

Ich nehme Hähnchenflügel aber du kannst auch mit andere Hähnchenteile machen ^_^
Ich hoffe das schmeckt :-)
Achja,am besten ist wenn du etwas besondere soja-söße benutzt. Ich nehme immer "kecap manis ABC" das kannst du in real oder asia laden finden. Dann es ist echt Indonesisches Essen! :-)

Viel spaß mit kochen :-))

Scholli2000 hat gesagt…

Ich freue mich schon darauf!
Wenn ich's gemacht habe, melde ich mich. :-)

Scholli
~~ >( :) ~~

scholli2000 hat gesagt…


Gestern habe ich's getan!

Danke für das tolle Rezept!!!
:-D